Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in EV_Widget_Entry_Views ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
__construct()
. in /www/htdocs/w00ff789/sportbiscuit.de/wp-includes/functions.php on line 3895
Die EAT TRAIN LOVE Challenge 2016 - sportbiscuit.de
Notice: Undefined variable: image in /www/htdocs/w00ff789/sportbiscuit.de/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 105

Notice: Undefined variable: twittervia in /www/htdocs/w00ff789/sportbiscuit.de/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 135

Notice: Undefined variable: image in /www/htdocs/w00ff789/sportbiscuit.de/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 105

Notice: Undefined variable: twittervia in /www/htdocs/w00ff789/sportbiscuit.de/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 135

Die EAT TRAIN LOVE Challenge 2016


Notice: Undefined variable: image in /www/htdocs/w00ff789/sportbiscuit.de/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 105

Notice: Undefined variable: twittervia in /www/htdocs/w00ff789/sportbiscuit.de/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 135

Vor kurzem bin ich auf der Suche nach einer Sport- App auf EAT TRAIN LOVE gestoßen. Da es davon auch einen eigenen Blog gibt habe ich dann dort gleich mal weitergeschaut und habe dort die EAT TRAIN LOVE Challenge 2016 gefunden. Da ich selber Herausforderungen z.B. für Sport als netten Zusatzmotivation finde, werde ich auch an dieser Challenge teilnehmen und davon hier berichten. Worum es aber jetzt ganz genau bei der EAT TRAIN LOVE Challenge 2016 geht könnt ihr in der nachfolgenden Beschreibung von Kristin lesen:

Ja, es gibt wieder eine große Challenge, die sich um alle Bereiche EAT, TRAIN und LOVE gleichermaßen kümmert! Ja, wir arbeiten wieder 3 Monate gemeinsam in der Gruppe richtig intensiv an uns! Und ja, ihr könnt alle mitmachen und auch gern noch Freunde, Familie und Co. dazu motivieren. Je mehr wieder werden, umso besser! Und in diesem Post inklusive Impuls-Video erhaltet ihr alle Infos, die ihr braucht.

Warum gibt es die EAT TRAIN LOVE Challenge?

Die EAT TRAIN LOVE Challenge ist anders als viele typische Yeah-Neujahr-Ich-bin-super-motiviert-ich-ändere-jetzt-mein-ganzes-Leben-Challenges. Denn dieses Challenge ist genau wie mein Blog ganzheitlich angelegt und vor allem langfristig aufgestellt. Sie soll euch nicht innerhalb von 3 Wochen zur kurzfristigen Bestform hochpushen, die ihr dann stolz vorm Spiegel betrachten könnt, bevor ihr danach wieder schlapp auf die Couch und in alte Gewohnheiten zurückfallt.

Dieses Challenge hat das Ziel, euch langfristig zu einem gesunden, aktiven und glücklichen Lebensstil zu führen. Ich möchte, dass ihr lebenslang die beste Version von euch selbst werdet, die ihr nur sein könnt. Gesund, aktiv, strahlend, lebendig und glücklich mit euch. Das ist mein Bild von mir und das ist auch mein Wunsch für euch! Daher arbeiten wir 3 Monate lang gemeinsam in der Gruppe und auch jeder für sich an den jeweiligen Challenges und Zielen, so dass ihr damit den Grundstein für eine langfristige Veränderung eures Körpers und eures Denkens legt. Die Challenge ist der Startschuss und gibt euch alles an die Hand, was ihr braucht. Danach geht es dann – wenn ihr wollt – ein Leben lang weiter…

Wie funktioniert die EAT TRAIN LOVE Challenge 2016 im Detail?

Dafür nehmt euch bitte gut 40 Minuten Zeit und schaut euch in Ruhe mein Impuls-Video an. Hierin erzähle ich euch, welche gemeinsamen WE-Challenges es in den 3 Monaten geben wird als auch welche persönlichen ME-Challenges ich mir für EAT TRAIN LOVE in der Zeit vorgenommen habe. Darüber hinaus erkläre ich euch, wie der Austausch in der Gruppe funktioniert und welche besonderen Challenge-Anreize ich dieses Jahr für euch habe.

Die EAT TRAIN LOVE Challenge 2016 auf einen Blick:

Die wichtigsten Punkte unserer gemeinsamen Challenge findet ihr hier noch einmal zusammengefasst, gern auch zum Ausdrucken. Ich habe meine persönlichen ME-Challenges ebenfalls ergänzt. Ihr könnt euch eure eigenen ME-Challenges gern in der neuen Zielvorlage ME-Challenges 2016 von EAT TRAIN LOVE eintragen.

Challenges-2016

Der Austausch findet dieses Mal über Facebook und Instagram statt. Bitte nutzt dafür den Hashtag #eattrainlovechallenge und verlinkt meine Facebookseite und meinen Instagram-Account direkt. Nur so können andere Challenger und ich eure Posts auch finden! Außerdem habe ich euch die versprochene Facebook-Gruppe schon eröffnet. Herzlich Willkommen zum Austausch!

Und falls ihr die 4 Belohnungen noch mal näher unter die Lupe nehmen wollt (es lohnt sich so oder so dabei zu sein!), dann findet ihr weitere Infos zu den Anreizen hier:

Seid ihr dabei? SUPER! :-)Dann hinterlasst als erstes einen Kommentar unter diesem Post. Anschließend macht ihr euch Gedanken zu euren persönlichen ME-Challenges und Zielen in puncto EAT, TRAIN und LOVE. Dafür ist die Zeit zwischen den Jahren perfekt. Und drittens: Ladet Menschen zu dieser Challenge ein, denen ihr etwas Gutes tun wollt und die genau wie ihr endlich zur besten Version ihrer selbst werden wollen! Mit Leichtigkeit, Spaß, positiver Energie aus der Gruppe und ganz viel Herz schaffen wir ALLES! 🙂

Ich freue mich wahnsinnig auf euch alle und ich weiß schon jetzt: Am 01. Januar starten wir gemeinsam in ein wundervolles, neues Jahr 2016!! So sei es!

 

Wer steckt hinter EAT TRAIN LOVE ?

Kristin-KopieIch bin Kristin und auf meinem Blog erzähle ich euch von meinem persönlichen Weg zu einem ganzheitlich gesunden Leben. Hier geht es um Clean Eating, gesundes Kochen, effektives Fitnesstraining, Laufen, Yoga, Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung. Mein Blog ist kein reiner Foodblog oder ein reiner Fitnessblog oder … Ich bin davon überzeugt, dass es nicht ausreicht, nur gesund zu essen oder nur hart zu trainieren oder sich nur in Dankbarkeit zu üben. All diese Themen gehören zusammen und werden hier vereint.

Ihr findet auf EAT TRAIN LOVE Clean Eating Tipps, leckere Rezepte, Superfood-Empfehlungen, Workout-Videos, Mitmach-Challenges, Fitnessübungen sowie Posts über meine eigene Selbstfindungsreise. Ich berichte euch von meinen positiven Erfahrungen und Empfehlungen, aber teile auch meine  kleinen Stolpersteine mit euch.

Ein Film sagt jedoch mehr als 1000 Worte und so schaut euch am Besten erst einmal meinen Blog-Trailer an. Hier erfahrt ihr, wer hinter EAT TRAIN LOVE steckt und welches meine Botschaft mit diesem Blog ist:

Eat Train Love steht für „Einfach gesund leben“. Mir ist es nämlich sehr wichtig, dass mein Healthy Lifestyle möglichst einfach umzusetzen ist. Ich bin berufstätig und habe nicht die Zeit – geschweige denn die Lust -, stundenlang in der Küche oder auf dem Crosstrainer zu stehen. Healthy Living muss einfach sein und vor allem Spaß machen!

Ihr seid neu auf EAT TRAIN LOVE…?

Mehr zu meiner Geschichte und den einzelnen Themenbereichen könnt ihr jetzt auf meinen Übersichtsseiten zu meiner Ernährung, meinem Fitnesstraining und meinem „Best of Life“ nachlesen, bevor ihr voll und ganz in meinen Blog einsteigt.

Dies ist zwar ein Blog, auf dem ich viel erzähle, aber ich brenne auch darauf, von euch zu hören. Was bewegt euch? Wie findet ihr zu einem gesunden Lebensstil? Welches sind eure Tipps und Tricks?….all das interessiert mich und mit Sicherheit auch die anderen mittlerweile rund 83.000 wunderbaren Leser von EAT TRAIN LOVE, die hier jeden Monat vorbeischauen. Also hinterlasst alles, was ihr loswerden wollt, in den Kommentarfeldern unter den Posts. Jetzt habe ich so viel zu meinem Blog erzählt….

Aber wer ist eigentlich die Kristin von EAT TRAIN LOVE?

Mit vollständigem Namen heiße ich Kristin Woltmann, bin 29 Jahre alt und wohne in der Nähe von Braunschweig. Auf EAT TRAIN LOVE blogge ich seit Anfang 2012. Es ist meine größte Leidenschaft, andere Menschen zu bewegen und sie durch meinen eigenen Weg und meine Erfahrungen zu inspirieren.

Beruflich bin ich im Marketing und als selbstständige Journalistin unterwegs. Ich verbringe viel Zeit am Schreibtisch, doch den Ausgleich hole ich mir über mein aktives, abwechslungsreiches Leben. Ein Mix aus Laufen, Power Yoga, HIIT Workouts, Kochen, Green Smoothies,  Selbstfindungsseminaren und Meditation gehört mittlerweile wie selbstverständlich zu meinem Leben dazu – eben EAT TRAIN LOVE!

Mein großer Traum ist es, neben meinem Blog als Coach und Trainerin zu arbeiten, um Menschen auch persönlich auf ihrem Weg zu einem gesunden, aktiven und glücklichen Leben mit Inspirationen, Motivation und Mut zu begleiten. Erste Erfahrungen habe ich schon gesammelt…;-)

Fühlt euch wohl hier auf EAT TRAIN LOVE! Ich freue mich auf den Austausch mit euch per Kommentar, Email oder über Twitter, Facebook und Instagram.

Ganz liebe Grüße

Kristin-Unterschrift-003Quelle: EAT TRAIN LOVE

About author View all posts Author website

Bernhard

Bernhard

1 CommentLeave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Cookies ermöglichen eine Vielzahl von Funktionen, die Ihren Besuch bei uns angenehmer machen. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. more information

Cookies Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Close