Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in EV_Widget_Entry_Views ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
__construct()
. in /www/htdocs/w00ff789/sportbiscuit.de/wp-includes/functions.php on line 3895
MTB Archive - sportbiscuit.de

Tag - MTB

On Top Of The World


Notice: Undefined variable: image in /www/htdocs/w00ff789/sportbiscuit.de/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 105

Notice: Undefined variable: twittervia in /www/htdocs/w00ff789/sportbiscuit.de/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 135

On Top Of The World – Der Weg ist das Ziel: Eine Reise 2017 mit dem MTB durch Tibet und Nepal, begleitet und dokumentiert durch einen Film über die tibetische und nepalesische Kultur, das Land und die Leute.

Ziel des Projektes

DSCI0133Ist die Erstellung eines Dokumentarfilms über eine atemberaubende Expedition mit dem MTB von Lhasa nach Katmandu Mitte 2017, in der Frank Wonneberg eine Strecke von insgesamt 1.150 km zurücklegen wird. Eine der größten Herausforderungen im Himalaya Gebirge wird hierbei die körperliche Belastung in einer extremen Höhe von bis zu 5.250 Meter üNN sein. In Vorbereitung auf die enorme Grundhöhe im Zielgebiet und die dort zu überwindenden enormen Höhenunterschiede wird Frank sich bereits in der Heimat eine Höhenanpassung vornehmen.

„Der Weg ist das Ziel“

Frank wird zwischen den Königsstädten, Lhasa und Katmandu insgesamt ca. 1.150 km auf Schotterpisten und Trails auf seinem Bike zurücklegen. Die Expedition wird ihn dabei durch die rauen, abgelegenen und wunderschönen Länder Tibet und Nepal führen, verborgen hinter dem Mount Everest und den vielen anderen der welthöchsten Berge im gewaltigen Himalaya Gebirgsmassiv. Dabei überquert er die 7 höchsten Pässe der Welt, mit einer maximalen Höhe von 5.250 Meter ü.NN.

Karte-tour-bikerDSCI0111

Zahlreiche besondere Highlights, wie z.B. das Erreichen des Mount Everest Base Camps an der Nordwand des berühmtesten Berges der Welt oder das Befahren der längsten Downhill-Strecke der Welt mit 4.000 Höhenmetern abwärts in Richtung Nepal unterscheiden die Route deutlich von einer gewöhnlichen Fahrradroute und werden zu einer unvergesslichen Reise und zum Film beitragen. Die faszinierenden Momente beim Anblick der mächtigen 8.000er des Zentral-Himalayas werde dabei nie aus den Augen gelassen.

OTOTW_Logo_PatchSelbstverständlich wir Frank während der gesamten Reise jede Gelegenheit nutzen, um dem facettenreichen Ländern und deren Einwohnern im dörflichen Alltagsleben näher zu kommen. Der Kontakt und das Kennenlernen der verschiedenartigen Religionen Buddhismus, Lamaismus und Hinduismus wird zur Spannung beitragen. Die Menschen des Landes und ihre Geschichten stehen im Mittelpunkt seiner Dokumentation und werden mit der Darstellung und Erläuterung abwechslungsreicher Fahrradwege, der körperlichen Anstrengung sowie der Spiegelung der landschaftlichen Schönheit, abgerundet.

Die Umsetzung

OTOTW_Logo_2Um das Projekt realisieren zu kommen hat Frank das Projekt vor drei Wochen ins Rollen gebracht, jetzt ist er auf der Suche nach Sponsoren aus dem Bereich: MTB, Outdoor, Reisen und Gesundheit. Die Facebook Seite von „on-top-of-the-World“ hatte bereits in den ersten 24 Stunden 200 Likes!

Weiter Informationen:
Internetseite: www.on-top-of-the-world.de
Facebook: www.facebook.com/ontopoftheworld.de
Instagram: www.instagram.com/on_top_of_the_world.de

neue MTB-Enduro-Serie: Der Belgian Enduro Cup


Notice: Undefined variable: image in /www/htdocs/w00ff789/sportbiscuit.de/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 105

Notice: Undefined variable: twittervia in /www/htdocs/w00ff789/sportbiscuit.de/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 135

Mussten wir noch vor ein paar Tagen u.a. das Aus für die European Enduro Series (EES) bekannt geben, so haben wir jetzt eine erfreuliche Nachricht für alle Enduristen: Belgien bringt mit dem BELGIAN ENDURO CUP gleich die dritte Rennserie für die Mountainbiker an den Start.

belgian-enduro-cupNicht weniger als 6 Rennen sind für die Premierensaison 2016 geplant. In der Pipeline stehen folgende Termine und Ort:

  • 05.03.16 – Mont de l’Enclus (BBC Champ)
  • 20.03.16 – Chaudfontaine
  • 24.04.16 – Rendeux (Papa’s trail)
  • 15.05.16 – Remouchamps (Enduro de l’Amblève)
  • 20.08.16 – Hamoir (Superplastic Enduro d’Hamoir)
  • 10.09.16 – Bouillon (Enduro du Grand Raid Godefroy)

Die Anmeldung wird immer gut einen Monat vor dem jeweiligen Rennen geöffnet und wird über die Seite www.endurocup.be möglich sein. Für das erste Rennen in Mont de l’Enclus wird bald möglich sein, für Chaudfontaine ist es ab dem 7. Februar 2016 um 18:00 Uhr freigeschaltet.

Die einzelnen Rennen werden wir Euch demnächst noch genauer vorstellen!

BANNER_ENDURO_CUP_PUB_HORIZ_WEB-942-275-c

PM – Zwei Top-Events öffnen ihre Pforten


Notice: Undefined variable: image in /www/htdocs/w00ff789/sportbiscuit.de/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 105

Notice: Undefined variable: twittervia in /www/htdocs/w00ff789/sportbiscuit.de/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 135

Der Rothaus Hegau Bike-Marathon und die Gonso Albstadt MTB Classic eröffnete am Dienstag, 1. Dezember ihre Anmeldepforten. Die Marathon-Events der SKYDER SPORTPROMOTION mit jeweils über 1000 Teilnehmern bieten eine Plattform für Jedermann, sind aber beide mit internationalen Top-Veranstaltungen verknüpft.

Zum 11. Mal: Der „klassische“ Kurz-Marathon 

albstadtBei den Gonso Albstadt MTB Classic brummt am 21. Mai wieder das Tailfinger Bullentäle. Der Kurz-Marathon geht im Rahmen des Weltcup-Wochenendes in seine 11. Auflage. Wie immer kann eine 23-Kilometer-Runde kann einmal oder zweimal unter die Räder genommen werden.

Zum wiederholten Male ermitteln auf der 46-Kilometer-Distanz die Mountainbiker aus den Heilberufen ihre Deutschen Meister, bevor die besten Cross-Country-Mountainbiker der Welt vor 15000 Zuschauern um Siege, Platzierungen und Olympia-Normen kämpfen.

Am Wochenende haben die Organisatoren ein weiteres Mitmach-Event und einen zusätzlichen Programmpunkt in der Pipeline. Konkretes erfolgt in den nächsten Wochen.

Das Anmeldeportal für den Kurz-Marathon in Albstadt ist ebenfalls seit 1. Dezember freigeschaltet.

Albstadt_by_DobslaffDer Rothaus Hegau Bike-Marathon mit Start- und Ziel in Singen am Hohentwiel setzt bei der 14. Auflage sein erfolgreiches Konzept mit drei Streckenlängen auch 2015 fort. Eine 31-Kilometer-Runde, eine 49-Kilometer-Schleife und eine Kombination der beiden zu einer 80-Kilometer-Distanz durch die reizvolle Landschaft des Hegau werden für Hobby-Pedaleure angeboten.

Die Lizenzfahrer dürfen, wie grundsätzlich bei Marathon-Rennen, für diese Strecken ebenfalls melden. Ihnen vorbehalten bleibt aber die 98-Kilometer-Distanz, auf der am 8. Mai zum zweiten Mal ein Rennen der UCI Marathon Serie ausgetragen. Gleichzeitig ist das auch die Generalprobe für die Marathon-Weltmeisterschaften, die 2017 innerhalb des Rothaus Hegau Bike-Marathon stattfinden.

Das Anmeldeportal und alle weiteren Informationen sind auf www.hegau-bike-marathon.de zugänglich.

Quelle: Skyder Sportpromotion

Cookies ermöglichen eine Vielzahl von Funktionen, die Ihren Besuch bei uns angenehmer machen. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. more information

Cookies Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Close